Einkaufsliste oder so

Wo kaufen Fotografen den so überall ein…
Klar die Kamera im Fotoladen aber diese ganze drum herum was man immer so sieht und sich fragt wo hat der den das her ?
Oft findet man ein Bild und fragt sich wie – wie hat der das gemacht und wo ist das nur her…

Ungefähr so kann eine ganz Normale Einkaufsliste für Projekte eines Fotografen aussehen:
Baummarkt:
#Folien
#Panzertape
#Glühlampen
#Rettungsdecke
#Schrauben
#Styropor

Drogerie:
#MakeUp
#Abschminktücher

Sexshop:
#Bondage Band
#Flüssig Latex

IKEA:
#Deko Kram
#HotDog Paket (wenn der kleine Hunger kommt)

Elektrohandel:
#Objektiv anschauen
#Apple Ecke ins Augen nehmen und vergeblich Handeln

Klamottenladen:
#Shirts und Co. zum Freesytlen

 

Kurz um Fotografen kaufen genau da ein wo Ihr auch sonst so einkauft, nur werden viele Dinge Zweckentfremdet und zu anderen Dingen genutzt.
Seid Kreativ und schaut was ihr aus Alltagsgegenständen so Formen und Basteln könnt.
Und ganz wichtig IMPROVISATION ist alles ! – Die Goldene Regel eigentlich =D
Immer mal auch bei YouTube diese schönen Selbermachen / Do It Yourself / Daily Hack anschauen und inspirieren lassen, oder auch einfach Zeitungen und Magazine durchstöbern.

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: