Das Freie Model

Etwas verwunderlich aber es kommt wohl immer öfter vor das man sich zu einem Freien Projekt zusammen finden möchte. Es werden Ort und Zeitpunkt bereits abgestimmt und die Idee steht auch.
Kurz vorher bekommt man folgenden Message: „Sry, leider hab ich es total Vergessen“ oder „Sry, ich hab nichts gewusst das es fest ist“ Irgend eine der tollen Formulierungen die mit einem Sorry anfangen und auf eine Grund heraus laufen in dem kein greifbarer Grund im Moment für den Fotografen & des Teams stehen.

Hand aufs Herz warum kann man nicht vorher bescheid geben, ich finde das eine Woche hier ein Fairer Zeitraum für alle Personen ist. So könnte man sich noch um eine evtl. Ersatz kümmern um die Zeit nicht „zu verbrennen“.

Wir werden weiterhin davon absehen Verträge mit „Verlust / Schadenersatz“ aufrufen zu nutzen, dies ist aber nach unserem Wissenstand mit der Rücksprache einiger Kollegen mittlerweile oft so.
Für uns Bildet sich daraus leider oft das Ende das wir nur noch selten Freie Projekte mit „Unbekannten“ Shooten werden.

Somit wird es wider mehr in die Bekannten und Kontakten Kreise gehen was FREE angeht. Den Zeit ist unser aller Kostbares Gut, wer verbirgt den nicht gerne Zeit mit seiner Familie, Freunden oder spaziert mal gerne am Strand entlang…

In dem Sinne, wenn ihr ein TFP / Freies Projekt in zusammen Arbeit macht, solltet ihr so freundlich sein ggf. Rechtzeitig abzusagen.

 

drawing-1166119_1920

1 Comment

  1. 25. Juli 2016 - Antworten

    Ohja, das kenne ich auch sehr gut. TFP ist eine schöne Sache, so lange beide Seiten davon profitieren. Dann hast Du auch viele dabei, die unvorbereitet sind, so dass man fast schon denken könnte, das Model ist nicht wirklich bei der Sache. Oder unvorbereitet, unausgeschlafen, nörgelig usw. Natürlich sind das all die negativen Aspekte, was vorkommt. Ich habe selbst auch viel Gutes erlebt. heute schaue ich etwas genauer hin, telefoniere oder treffe mich vorher mit dem Model. so, kann man eine negative Erfahrung etwas umgehen. 🙂 Viele Grüße André

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: